Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

TuS – Förderverein bedankt sich bei Jörg „Brause“ Schlüter

von Gerhard Rediger

Die momentan allgegenwärtigen Kostensteigerungen haben leider auch nicht vor der Tür des TuS-Sportheimes Halt gemacht!  „Zum ersten Male seit langer Zeit musste der Förderverein  des TuS Altenbüren   die Getränkepreise im Sportheim moderat anheben“, begründet Dirk Mester als Vorsitzender des Fördervereines die ab dem 1. Oktober des Jahres in Kraft getretene Erhöhung der Preise über nahezu alle Getränke hinweg.

Konnten in der Vergangenheit die durch die Brauerei verursachten Preissteigerungen noch intern ausgleichen werden, so mussten wir aber jetzt vor dem Hintergrund der massiven Kostensteigerungen gerade auch auf dem Energiesektor reagieren. Dabei sind wir mit einem Preis von jetzt 2,20 Euro für den frisch gezapften 0,3 Liter Humpen Veltins-Pils sowie mit 3,50 Euro für das Glas Weizen sicherlich noch immer konkurrenzlos günstig unterwegs“ so Dirk Mester.

Dabei möchte Dirk „Gebirge“ Mester einen besonderen Dank an Jörg Schlüter aussprechen, der mit seiner Werbeagentur Landluft die im Sportheim ausliegenden Preis-Flyer kostenlos erstellt hat. Danke „Brause“!!!

Das Sportheim hat freitags für angemeldete Kegelclubs ab 18.00 Uhr geöffnet.

Samstags und sonntags freut sich der Förderverein des TuS ab 18:00 Uhr auf seine Gäste.

Spiele der Champions League werden auch „unter der Woche“ gezeigt. Ebenso sind die freiwilligen Helfer des Thekendienstes auch bemüht, ausgewählte Spiele der Bundesliga am Samstagnachmittag zu zeigen.

Weitere freiwillige Helfer für diesen Thekendienst sind immer gerne willkommen und können sich im Sportheim melden.

Zurück zum Anfang