Skip to content Skip to footer

MIT RAD ZUR TAT

News Details | (brilon.de)

„Mit Rad zur Tat“ startet

Auch dieses Jahr ergänzt durch „Mit Rad zur Kita“

Rad fahren bedeutet Mobilität ohne schädigenden Eingriff in die Umwelt. Fahrräder lassen sich zudem als wesentlich platzsparender und die Nutzung als deutlich geräuschärmer im Vergleich zu Autos einstufen. Zögern Sie aus den Gründen nicht und greifen Sie umgehend für Ihre Gesundheit und die Zukunft dieser Erde zum Fahrrad, um Ihre Arbeits- oder Bildungsstätte zu erreichen.

Der Fahrradabsatz in Deutschland hat seit Beginn der Pandemie wortwörtlich an Fahrt aufgenommen. Mittlerweile lässt sich für Deutschland behaupten, dass die Marke von einem Fahrrad pro Kopf – gemessen an der Bevölkerung in Deutschland – fast erreicht worden ist. (www.statistica.com) Um die Zahl langfristig übertreffen zu können, freuen sich die Organisatoren auch in diesem Jahr darüber, die Aktionen „Mit Rad zur Tat“ und „Mit Rad zur Kita“ anbieten zu können.

Die einen bevorzugen es mit einem E-Bike die Sauerländer Landschaft zu erkunden, ohne schweißgebadet am Arbeitsplatz, in der Schule oder beim Ehrenamt anzukommen, die anderen bevorzugen die Anstrengung, um den Kopf von Stress und Arbeit freizubekommen. Dass Fahrradfahren gesund ist, dürfte jedem von uns bewusst sein. Das Immunsystem wird dabei auf verschiedenste Weisen gestärkt und nebenbei die Umwelt und der Geldbeutel geschont. Da liegt die Teilnahme an der Aktion „Mit Rad zur Tat“ sehr nahe, oder? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten auch in diesem Jahr wieder Sonderaktionen und attraktive Gewinne bei der Hauptverlosung am Ende des Jahres.

„Mit Rad zur Tat hat sich im Rahmen der Initiative Brilon bewegt sehr gut etabliert. Ich freue mich sehr über die erneute Unterstützung der Sponsoren AOK NordWest, BARMER, BIKE-CENTER Feldmann, EBike Store Schröder, Fahrrad Neumann, Liquid-Life sowie Bike Therapy Mountainbikeschule“ freut sich Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch.

 

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung ist genau wie im letzten Jahr online über das Dienstleistungsportal der Stadt Brilon möglich.

Und so einfach geht’s:

Schritt 1: Über das Dienstleistungsportal der Stadt Brilon anmelden!

Schritt 2: Teilnahmekarte bei den Sponsoren, der BWT oder im Briloner Rathaus mitnehmen!

Schritt 3: Losradeln und attraktive Preise gewinnen!

Hier geht’s zur Anmeldung!

(ab 1. April möglich)

Bei Fragen und Problemen rund um die Aktion und das neue Anmeldeverfahren steht Ihnen Frau Funke (aktion(at)brilon.de oder 02961 794-139) zur Verfügung.

„Mit Rad zur Kita“

Nachdem „Mit Rad zur Kita“ in den letzten drei Jahren sehr erfolgreich angekommen ist, startet die Aktion ebenfalls am 11.04.2024 in die mittlerweile vierte Runde. 21 von insgesamt 22 Kindergärten in Brilon und den Dörfern nehmen teil und freuen sich, dadurch die Bewegung und Gesundheit der Kinder fördern zu können.

Ihr Kind fährt selbst mit dem Fahrrad, Laufrad, Roller o.Ä. zum Kindergarten? Dann nehmen Sie sich zu Beginn der Aktion eine Stempelkarte, die in den teilnehmenden Kindergärten erhältlich ist, mit. Diese Karte wird von den Erzieherinnen und Erziehern nach jeder Fahrt abgestempelt, sodass ihr Kind diese Karte mit Stolz Freunden und Verwandten präsentieren kann. Ebenso berechtigt die Stempelkarte zur Teilnahme an den verschiedenen Aktionen der Organisatoren und Sponsoren.

Und die Eltern?

Alle Eltern, die ihre Kinder als Begleitperson oder mit Anhänger bzw. Kindersitz vom 11.04. bis 31.10.2024 in den Kindergarten bringen, können an der Aktion „Mit Rad zur Tat“ teilnehmen. Das ist unabhängig vom Kindergarten! Die Anmeldung erfolgt, wie für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ebenfalls über das Dienstleistungsportal der Stadt Brilon. Teilnahmekarten erhalten Sie in diesem Fall auch in den teilnehmenden Kindergärten.

 

Zurück zum Anfang