Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Aufgabe dieser Arbeitsgruppe ist es, den jährlichen Kreuzweg am Karfreitag zum Windsberg zu organisieren. Pandemiebedingt musste der Kreuzweg 2020 und 2021 ausfallen. Dieses Jahr konnte er zum ersten Mal wieder begangen werden. Für den Kreuzweg werden Texte und Lieder erstellt, Ziel ist es immer auch Vereine und die Gemeinde aktiv mit einzubeziehen. So werden für die Kinder traditionell an den Stationen einzelne Bestandteile des Kreuzes verteilt (Kreuz, Nägel, Schweißtuch…) und zum Beispiel Kommunionkinder, Firmlinge oder Vereinsvorsitzende gebeten, Texte an den Stationen vorzulesen.

Aktuell organisieren Anita Stappert und Maria Schlüter den Kreuzweg.

Für die Zeit der Pandemie wurde ein virtueller Kreuzweg zum Windsberg erstellt:

Meditation Kreuzweg Karfreitag 2021

Der Kreuzweg zum Windsberg

Bericht zum Kreuzweg 2022

Zurück zum Anfang